Business News

Smart Cities - Städte mit Zukunft

Klimaschutz wird in den urbanen Räumen dieser Welt entschieden. Künftige Smart Cities müssen die Ansprüche an Lebensqualität mit den Notwendigkeiten der Emissionsreduktion und Nachhaltigkeit vereinen. Der Klima- und Energiefonds sammelte anlässlich des Forums Alpbach 2011 neue Strategien für Ballungsräume.

Smart Cities organisieren die städtische Mobilität und die Energieversorgung nach den Prinzipien der Effizienz und Nachhaltigkeit. Strom und Wärme werden wird in den Öko-Städten der nahen Zukunft ausschließlich aus erneuerbarer Energie erzeugt.
Die Vision für das Programm „Smart Energy Demo – FIT for SET“ ist die erstmalige Entwicklung einer „Smart City“ oder einer „Smart Urban Region“ in Österreich. Der Klima- und Energiefons fördert im zweiten, seit August 2011 laufenden Call den Aufbau von Leuchtturmprojekten, bei denen ein ganzer Stadtteil oder urbane Region durch den Einsatz intelligenter grüner Technologien zu einer „Zero Emission City“ oder „Urban Region“ wird. Der Smart City-Gedanke der Energieeffizienz und der Emissionsreduktion wird nachhaltig gelebt. Der erste Call des zweistufigen Programms wurde am 29. März 2011 geschlossen.

Lesen Sie die gesamte Publikation als E-Book oder ordern Sie ein Exemplar direkt beim Klima- und Energiefonds.

NEWSROOM von
Erste Bank und Sparkassen –
content by Josef Ruhaltinger